Irina Ehlenbeck

Alina Rudolph
alina einzel baum_A
Julia Hoeger
julia einzel baum_A

IRINA wächst in einer sehr musikalischen Familie auf. Sie entdeckt schon sehr früh ihre Leidenschaft für die Musik, singt viel und wird dabei von ihren Eltern – besonders von ihrem musikalischen Vater – gefördert und unterstützt. Mit zehn Jahren singt sie die „irischen Segenswünsche“, die ihr Vater auf Kölsch (Kölner Mundart) umgeschrieben hat, in einem Studio ein und erscheint damit auf der CD „Kölsche Weihnacht”.

3 Jahre lang singt sie in einem Schulchor mit und wirkt bei verschiedenen Musikabenden und Musicals mit. Durch zusätzliche Auftritte bei verschiedenen Vereins- und Familienfeiern sammelt sie erste Bühnenerfahrungen. Im Alter von 14 Jahren nimmt das erste Mal Gitarrenunterricht. Mit Hilfe ihres Vaters, der zu Hause ein kleines Studio hat, nimmt sie Lieder von Norah Jones, Whitney Houston und Aretha Franklin auf.

IRINA singt vier Jahre lang in einem Chor, mit dem sie u.a. bei der „ultimativen Chartshow“ auftritt und im Background der Kelly Family und Chris Norman singt. Mit 17 Jahren wechselt sie in den „Kölner Jugendchor St. Stephan“. Seitdem ist sie dort Chormitglied wie auch Solistin und trat u.a. schon in der Kölner LANXESS Arena, Philharmonie und Oper auf.

Im Sommer 2009 gründet sie gemeinsam mit drei Freundinnen die Band „The Seasons“. Durch den Ausstieg eines Bandmitglieds benennt sich die Gruppe im Frühjahr 2010 um und heißt seitdem CRYSTAL CLEAR.

Irina Ehlenbeck
irina einzel baum_A
 

 
 
previous next
X